Zu LINE

Linien. Linien sind überall, gerade, geschwungen, parallel oder auch zick-zack und wellig. Eine oder gleich mehrere. Sie Formen unsere Welt und übermitteln Botschaften und Gefühle. Manchmal bringen sie dich zur Ruhe und signalisieren dir du sollst weicher sein und dem Flow folgen. Und manchmal machen sie dich nervös oder machen dir Angst mit ihrer perfekten Geradlinigkeit. In jedem Fall schließen sich Linien und bilden eine Form wie ein Objekt oder sie laufen einfach weiter bis sie an ein Ende kommen.

Du bist auch nichts anderes als eine Linie. Eine sich ständig verändernde Linie, mal gerade, mal kurvig oder auch zick-zack. Die meisten Menschen sind eine in sich geschlossene Line, ein Objekt mit festen Prinzipien und Ansichten vom Möglichen und Unmöglichen. Du solltest darauf hinarbeiten eine offene Linie zu sein, die sich zwar ihrer Vergänglichkeit bewusst ist, dafür aber frei und offen gegenüber dem Leben, neuen Möglichkeiten und Ansichten, vorurteilsfrei und im Einklang mit ihrem Flow.

-silvi